Novum-Niu-Hotel.jpg

Citygrove_Novum_logos500_white.png
 

Citygrove freut sich, Pläne für die Entwicklung eines Novum niu Hotels in der Moskauer Straße nahe dem Hauptbahnhof in der Düsseldorfer Innenstadt bekannt zu geben.

Die Bauarbeiten haben im Juli 2018 begonnen und das Hotel wird Ende 2021 eröffnet.

 

Projekt

Das niu Tab umfasst 438 Schlafzimmer und zwei Tiefgaragenebenen mit Stellplätzen auf 22.000 m².

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss 1. - 6. Obergeschoss

Grundriss 7. Obergeschoss

Grundriss 8. - 12. Obergeschoss

Grundriss 1. Untergeschoss

Grundriss 2. Untergeschoss

Dachaufsicht mit Gefälleplanung

 

NOVUM

Die NOVUM Hospitality wächst seit 2004 rasant. Die innovative Hotelmarke niu hat seit März einen zusätzlichen Schub gegeben. Kürzlich ist die Zahl der niu Hotels auf 33 gewachsen.

Die familiengeführte NOVUM Hospitality ist eine der größten Hotelgruppen in Deutschland mit derzeit 170 Hotels und mehr als 22.341 Hotelzimmern an über 65 Standorten in Europa. 1988 gegründet und seit 2004 unter der Leitung von David Etmenan stetig gewachsen, ist die NOVUM Hotel Group äußerst dynamisch. Das Hotelportfolio umfasst Drei- und Vier-Sterne-Hotels an zentralen Standorten, die unter den Marken Novum Hotels, Novum Select Hotels und niu Hotels betrieben werden.

Darüber hinaus fungiert die NOVUM Hotel Group als Franchisenehmer der Intercontinental Hotels Group, AccorHotels, Best Western Hotels & Resorts und Choice Hotels.

Das geplante niu Hotel ist gut erreichbar und liegt in unmittelbarer Nähe des Düsseldorfer Stadtzentrums. Junge, kreative Menschen besuchen hier die zahlreichen Cafés, Galerien und außergewöhnlichen Geschäfte. Es ist der perfekte Ort für Niu, denn es ist kosmopolitisch und einzigartig. Jedes niu hat ein auf Ort und Zeitgeist abgestimmtes Designkonzept.

Das niu in Düsseldorf zeichnet sich durch moderne Architektur und hohe Lebensqualität aus, die sich sowohl in der Ausstattung, Beleuchtung und dekorativen Accessoires als trendige, geometrische Formen und Muster unmissverständlich widerspiegeln. Asien Fans werden hier begeistert sein. Dank der vielen Karaokebars, japanischer Geschäften und Sake-Bars ist Düsseldorf auch als "Little Tokyo on the Rhine" bekannt. Charakteristische Elemente wie asiatische Schriftzeichen und Bambus sorgen für eine wunderbare Überraschung und lassen Selfies für eigene Social-Media-Kanäle entstehen oder für die Instagram-Wand des Hotels: Digital Natives sind jederzeit und überall mit ultraschnellem WLAN, USB-Anschlüssen und Stromanschlüssen verbunden, leckere lokale Snacks und Getränke wie "Bierhappen" und das charakteristische "Altbier" "(traditionelles lokales Bier) erhöht die hohe Lebensqualität im niu.

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an Düsseldorf denken? Für uns sind es die Kö, Altbierkunst und natürlich das pulsierende Little-Tokyo. Daher ist es durchaus sinnvoll, dass Tab für Tokyo - Art - Beer steht.

Sustainability.jpg

Nachhaltigkeit

Das niu Hotel ist zentral nahe dem Bahnhof gelegen und fußläufig sowie mit dem öffentlichen Nahverkehr schnell und einfach erreichbar.

Das niu Hotel verfügt über eine großflächige und intensive Begrünung auf dem Hofgebiet sowie auf den Dachflächen der Gebäudeflügel. Dies führt zu einer besseren Lebensqualität, durch die Verbesserung des Umgebungsklimas. Durch die Begrünung wird auf eine Regenrückhaltung verzichtet.

Die Wärmeerzeugung und -versorgung wird durch Fernwärme mit 90% erzeugter Wärme aus einer Kraft-Wärme-Kopplung und einem 11% Anteil aus erneuerbarer Energie erbracht.

Effiziente Kältemaschinen mit adiabaten Trockenkühlern zur Kälteversorgung und dem free-cooling-Betrieb tragen einen wertvollen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Umweltschutz bei.

 

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Vereinigtes Königreich - Simon Lanyon
Simon.Lanyon@citygrove.com
+44 (0)20 7647 1700

Deutschland - Sebastian Schoenbach
SSchoenbach@citygrove.com
+44 (0)20 7647 1700